+49 221 272 647 80

Hölzer

Alle PiMPLEPARK-Hölzer werden mit einer klaren Zielvorgabe konzipiert und im Anschluss in höchster Qualität gefertigt. Die Produktion erfolgt in renommierten Fabriken, die schon seit vielen Jahren Schlägerhölzer für verschiedene Hersteller fertigen.

Das MURUS bietet einen harten Anschlag (und grossen Störeffekt mit OX-Noppen) bei hoher Kontrolle und moderatem Tempo. Beim CASTRO handelt es sich um ein neunschichtiges, vibrationsarmes Holz, das sich sowohl für das Spiel am Tisch als auch für sicheres Defensivspiel aus der Distanz eignet. Das FILIUS hingegen ist etwas langsamer und vor allem weicher als das CASTRO. Es ist aussergewöhnlich spinfreudig und gefühlvoll.

PiMPLEPARK MURUS

Gefährlich, hart aber nicht zu schnell

Aufbau

3 Holzfurniere

2 Soft-Carbon-Schichten

Outer-Carbon

Charakteristik

mittleres Tempo

relativ harter Anschlag

großer Störeffekt mit OX-Noppe

Eignung

Störspieler

tischnah

Plastikball

PiMPLEPARK CASTRO

präzise & spinfreudig

Aufbau

9 Holzschichten

ohne Kunstfaser

Charakteristik

präzise

vibrationsarm

spinfreudig

Eignung

variables Spinspiel

modernes Defensivspiel

präzise Platzierungen

PiMPLEPARK FILIUS

Maximaler Spin bei hoher Sicherheit

Aufbau

5 Holzfurniere

keine Kunstfaser

vergrößertes Schlägerblatt

Charakteristik

kontrolliert

extrem rotationsfreudig

weicher Anschlag

Eignung

variables Allroundspiel

kontrolliertes Defensivspiel

spinbetont

ALLE PiMPLEPARK HÖLZER